Warum MÜSSEN wir immer alles?

„Ich muss jetzt in die Arbeit. Danach muss ich zum Einkaufen. Ich muss später zum Sport. Heute Abend müssen wir auf den Geburtstag deiner Tante.“ Das sind Sätze, die ich täglich in meinem Familien- und Freundeskreis höre. Wie oft hörst du das Wort „Muss“? Wie oft benutzt du das Wort „Muss“?

MÜSSEN wir das alles tun? Nein, müssen wir nicht. Wenn du etwas nicht willst, dann mache es nicht oder ändere es. Oder streiche das „Muss“ aus deinem Wortschatz! Gehe doch einfach zum Sport oder zum Geburtstag, weil du es WILLST. Gehe zur Arbeit oder zum Einkaufen, weil du es KANNST und DARFST.

Sei einfach mal dankbar und froh darüber, dass du überhaupt einen Job und Freunde hast! Dass du in der Lage bist, zum Einkaufen und zum Sport zu gehen! Allein durch diese Einsicht und das Ersetzen dieses Wortes, wirst du viel glücklicher durch das Leben gehen.

 

Eure ANNAnas

Advertisements

2 Kommentare zu „Warum MÜSSEN wir immer alles?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s